Liebe Freunde und Freundinnen der CDU,

es tut sich was. Mit neuem Format und frischem Wind in unseren Reihen, begrüße ich sie auf den Seiten des CDU Kreisverbandes Lörrach.
Die kommunalpolitische Arbeit ist der Grundstein einer funktionierenden Demokratie. Entsprechend bedeutsam ist ihr Mitwirken an demokratischen Entscheidungsprozessen. Denn Kommunalpolitik ist die Politik, die vor ihren Haustüren, in unseren Gemeinden, in unserem Kreis stattfindet.
Wir wollen gemeinsam mit ihnen unsere Heimat auch in Zukunft zu einem lebenswerten Zuhause machen. Dem Wunsch müssen Taten folgen. Denn nicht alle politischen Akteure teilen dieses Ziel. Umso mehr müssen wir zusammenrücken und uns darüber verständigen, was wir wollen, wie wir das was wir wollen erreichen können.
Zukunftsfähige Mobilitätskonzepte, der Schutz unserer vielfältigen Lebensräume, eine starke Bildungsinfrastruktur, sichere Beschäftigung, eine hohe Lebensqualität durch eine gute Versorgung bei Krankheit und im Alter und bezahlbares Wohnen sind meines Erachtens die zentralen Leitthemen, die die CDU im Kreis Lörrach mit seinen Orts- und Stadtverbänden mit besonderer Aufmerksamkeit angehen muss.
Eine Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit ist ihr Vertrauen, ist ihre Stimme und ist ihr Mitwirken. Gemeinsam gestalten, gemeinsam Dinge auf den Weg bringen, gemeinsam gegen die anstehen, die unsere gewachsenen und bewährten Gesellschaftsstrukturen in Frage stellen wollen, das muss die Devise in Zeiten des Wandels und der Neuausrichtung, wie wir es gerade erleben, sein.
Mit neuen Beteiligungsformaten, mit mehr Präsenz im öffentlichen Raum, mit neuer Zuversicht, mit Kompetenz und Sachverstand möchten wir ihre Interessen, unsere gemeinsamen Ideen für unser Markgräflerland in den kommunalpolitischen Gremien vertreten und umsetzen.
Wir freuen uns, wenn sie dabei sind und unsere Zukunft mit in die Hand nehmen.

Ihr
Jürgen Rausch
Kreisvorsitzender

Klimawandel ist ein Zukunftsthema

Leider ist das Thema auch sehr komplex.
Wie können wir wirksam den rasanten Klimawandel stoppen? Sind unsere Lösungsansätze richtig?

Sie haben besondere Ideen - dann schreiben Sie, oder diskutieren Sie mit uns.

Sie sind herzlich willkommen!